Seminar für ganzheitlich arbeitende Zahnärzte und Heilpraktiker

Das All-in-one-Konzept zur biologischen Zahnsanierung für ganzheitlich arbeitende Zahnärzte und interessierte Heilpraktiker.

Durch die Wechselbeziehung des Mund-Kiefer-Verbundes zum gesamten Organismus kann durch gut gemeinte zahnärztliche Arbeiten das energetische Gleichgewicht empfindlich gestört werden. Der ganzheitlich denkende Zahnarzt bekommt alle für die tägliche Praxis notwendigen Ergänzungen in der Analyse sowie der Anwendung an die Hand. Es wird ein an med. Personal delegierbares Verfahren zur Erstellung eines Meridian-Energie-Status vorgestellt. Hiermit wird ermöglicht, vor, während und nach z.B. operativen Maßnahmen den Verlauf auf bioenergetische Systeme zu kontrollieren.

 

Ein wichtiger Aspekt ist die Berücksichtigung der Hierarchie zahnärztlicher Störfaktoren bei Vorliegen eines chronischen Beschwerdebildes und die praxisnahe Eliminierung der Belastungen in einer Sitzung.

 

Für Heilpraktiker hat das Seminar einen hohen Wissenswert, wenn die Kooperation mit Zahnärzten angestrebt wird.

 

 

Inhalte:

  • Vorstellung des ganzheitlichen, zahnärztlichen Konzeptes
  • welche zahnärztlichen Behandlungen haben Einfluss auf ganzheitlicher Ebene
  • Aufbau auf moderne, zahnärztliche Analysen (u.a. OPG)
  • Feststellung odontogener Belastungen
  • Energiescreening mit Puls-Quick-Check
  • Einsatzbereich und Leistungsvermögen
  • biologische Zahnsanierung und praxisnahe Elimierung von Störfaktoren in einer Sitzung
  • Analyse und Verlaufskontrolle
  • Weitere Möglichkeiten zur Intensivierung des Themas

Eigenschaften

  • ausführliche Unterlagen
  • praktische Übungen, unterstützt durch fachkundige Betreuer
  • Für jeweils zwei Teilnehmer steht eine Geräteeinheit mit PC für Übungen zur Verfügung
  • Praktische Demonstrationen durch Referenten/Betreuer über Video-Präsentation
  • Lehrer-Schüler-PC-Netzwerk zur Präsentation