EAV - Ausbildung Teil 2

Vorgehen nach Meridian-Gefäß-Umlauf

BREVIS-Intensiv-Seminar

Voraussetzung für die Teilnahme am BREVIS-Intensiv-Seminar ist die Teilnahme EAV Teil 1.

 

In den letzten 20 Jahren haben hoch qualifizierte Therapeuten eigene Vorgehensweisen entwickelt.
Die effektivsten Strategien haben wir im BREVIS-Test (Bio-Regulativer-Virtueller Schnelltest) vereint.

 

Mit dem BREVIS-Test  können Sie die Wertigkeit von Symptomen und Hinweisen im systemischen Zusammenhang mit allen bioenergetischen Regelkreisläufen (Meridian-Gefäß-Umlauf) ermitteln.
Dazu erfahren Sie die Bedeutung der 72 BREVIS-Messpunkte aus immunsystemischer Sicht und erarbeiten sich ein Fundament für kausale Zusammenhänge und üben die praktische Anwendung.

 

Sie erlernen eine spezielle Anamnesebefragung, basierend auf dem Meridian-Gefäßumlauf
und  dem   BREVIS-Messprotokoll. 

 

Inhalte

  • Einleitung Systemdenken in der EAV
  • Erklärung der Brevis-Strategie
  • Definition der Subsysteme
  • Systematisierung des Meridian-Gefäß-Umlaufs (System-oder Regelkreise)
  • Brevis-Messpunkte und Punktablaufliste
  • Praktische Punktmessung nach Brevis
  • Erklärung Brevis Vorgehen A                                   Auswertung und Analyse                                   nach Meridian-Gefäß-Umlauf                             Erklärung der 6 TCM-Systemkreise und 4 Gefäßumläufe nach Voll
  • Erklärung der Subsysteme und Zuordnung von u.a. endokrinen Drüsen, Zähnen, Tonsillen, Nebenhöhlen
  • Praktische Demonstration per live-Kameraübertragung
  • anamnestisches Vorgehen mit dem Brevis-Systemfragebogen
  • Auswertung des Messprotokolls
  • Einstieg in den Resonanztest mit praktischen Übungen
  • Praktische Demonstration im Umgang mit den Brevis-Anwenderlisten
  • Anwendungsplan mit Veredeln von Medien

Eigenschaften

  • Ausführliche Unterlagen mit Anwendungsbeispielen
  • Meridian-Gefäßumlauf-Systemfragebogen
  • Brevis-Formulare zur Dokumentation der Anlayse
  • praktische Übungen, unterstützt durch fachkundige Betreuer/Heilpraktiker
  • Für zwei Teilnehmer steht eine Geräteeinheit mit PC für Übungen zur Verfügung
  • Punktlokalisation über Video-Präsentation
  • Integration der X-Kits-Software zur Kontrolle während der Messübungen
  • Resonanztest mit ausreichend zur Verfügung stehenden Testampullen und/oder virtuellen Testsubstanzen
  • Lehrer-Schüler-PC-Netzwerk zur Präsentation (nur Seminarräume Limburg)

Seminarorte:

Limburg

Schwabach


Anmeldung:                                                                                                          per Email an info@mba-gmbh.de , per Fax an 06431-92179089 oder per Post


Termine 2018

Termine 1. Halbjahr

 

 08.-10.03.2018

 

Termine 2. Halbjahr

 

13.-15.09.2018

 

Teilnahmegebühr

420,00 Euro (3 Tage)

 


Termine 

 

auf Anfrage

 

420,00 Euro (3 Tage)

Termine 2. Halbjahr

 

 

12.-14.07.2018

 

 

 

Teilnahmegebühr

420,00 Euro (3 Tage)

 

 




Alle Seminartermine unter Vorbehalt