PULS-Quick-Check

 

Energie-Scann

Meridian-Status in 10 Minuten

mit Hinweisen auf energetische Störungen

 

Produktinfo

Was in der Traditionellen Chinesischen Medizin Jahre der Ausbildung erfordert, können Sie nun mit einem ultrafeinen Messinstrument feststellen und somit Ihre diagnostischen Möglichkeiten stark erweitern: den bioenergetischen Meridian-Status über einen Energie Scann ermitteln.

Bei dieser oszillographischen Messung werden Volumenschwankungen eines Gefäßabschnittes mittels Blutdruckmanschetten unter variabler Druckeinwirkung von außen (Entlastungsdruck) mit gleichbleibender

Empfindlichkeit gemessen. Durch das Anlegen an bestimmten Hautarealen können Rückschlüsse auf energetische Fülle- und Leere-Zustände der Meridiane gezogen werden.

Was hier komplex klingt, wird von einer ausgeklügelten Software nach klaren Regeln (Gesetzmäßigkeiten der TCM) vollautomatisch ausgewertet und anschaulich dargestellt. So erhalten Sie wichtige Aufschlüsse über chronische und entzündliche Zustände sowie generell über die energetischen Belastungen im Sinne der TCM.

Die reproduzierbaren Ergebnisse können Sie gleichzeitig als Grundlage für weiterführende Therapien heranziehen (z. B. für die Akupunktur) sowie zur Kontrolle bereits durchgeführter Behandlungen nutzen.

Ablauf

 

  • Geräteeinheit / Software starten
  • Manschetten anlegen
  • Patient entspannt sich auf der Liege Selbsterklärender Funktionsablauf am Gerät
  • Verfahrensanweisung mit Aufzeichnung
  • Farbiger Kurvenstatus auf einen Blick
  • Kurvenbewertung nach distaler und proximaler Ableitung
  • distal (akut): Auskunft über Krankheitsbilder mit äußeren Ursachen, Schmerzzuständen und oberflächlichen Vorgängen
  • proximal (chronisch): Auskunft über das innere Geschehen (Organe im energetischen Sinn)
  • Zuordnung nach Funktionskreisen der TCM

Vorteile

  • Schneller Überblick über den energetischen Zustand aller 12 Meridiane
  • Reproduzierbar aufgrund objektiver Dokumentation
  • Delegierbar (vollautomatische Handhabung)
  • Leichte Auswertung
  • Zeitersparnis, da die Anamnese durch Auswertungshinweise eingegrenzt werden kann
  • USB–Stromversorgung durch den PC, dadurch keine Störeinflüsse
  • Nachweis durch Dokumentenausdruck bzw. Speicherung der Daten möglich
  • Verlaufskontrolle mit Vergleichskurven-Messung
  • PC-gesteuert (USB-Verbindung)
  • Anschluss an handelsüblichen PC/Notebook (WIN 7/8 bis WIN 10)
  • Durch TCM-Modul Zugriff auf umfangreiches Akupunkturwissen und erweiterte Kenntnisse zu den Voll´schen Gefäßen in Form von Bildern und Texten, Hinweise zu Zahn-Organ-Beziehungen, Maximalzeiten und Informationen aus der Elemente-Lehre.

Preis: 8270,50 Euro inkl. MwSt

Preis mit Gerätewagen: 10.500 Euro, inkl. MwSt

inkl. Tagesseminar Puls-Quick-Check-Anwendung