Weiterbildungsangebote


Ausbildung in System-Homöopathie

Der Einsatz homöopathischer Mittel komplementär zu anderen Regulationsverfahren unter Verwendung der bioenergetischen Systemanalyse.

 

Die Bedeutung der Psyche rückt immer häufiger bei Blockadegeschehen in den Vordergrund und ist ein wichtiger Schwerpunkt dieser speziellen Ausbildung.

 

Die Ausbildung teilt sich auf in 3 Präsenzphasen, sowie einmal wöchentliche Web-Seminare.

 

Zielgruppe:

Heilpraktiker, HPA, EAV-Therapeuten, Anwender der Tensortestung oder des kinesiologischen Muskeltests, Ärzte für Naturheilverfahren, Medizinstudenten und Hebammen 

 



Ausbildung in MORA-Bioresonanz

 

BIT 1 - Grundlagen der Bioresonanz

Einsatzmöglichkeiten des MORA-Gerätes

Dauer: 2 Tage

BIT 2 - Aubauseminar für Fortgeschrittene

Dauer: 2 Tage



X-Kits Software Anwendung

Seminar zur praktischen Anwendung der Software X-Kits und den Möglichkeiten der verschiedenen Module

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Softlaser-Anwendung

Anwendungskonzepte mit dem Easy-Softlaser in Ergänzung zur Systemanalyse und anderen Regulationsverfahren

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Reizstrom-Anwendung

Anwendungskonzepte mit dem Reizstrom  in Ergänzung zur Systemanalyse und anderen Regulationsverfahren

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Praktische Punktsuche

Schwerpunkt sind praktische Punktmessübungen und der reproduzierbare Resonanztest

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Seminar für Physiotherapeuten

Reizstrom- und Kippschwingungsanwendung in der Physiotherapeutischen Praxis und Analyse mit dem Muskeltestsatz 

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Seminar für TCM-Therapeuten

Reizstromanwendung in der TCM

Sedieren und Tonisieren von Akupunkturpunkten

Anwendung der Kippschwingung bei energetischer Schwäche

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr



Seminar für Zahnärzte und Heilpraktiker

 

Zahnärztliche Sanierung unter Berücksichtigung energetischer Wechselwirkungen 

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr

Zielgruppe: Zahnärzte und Heilpraktiker



Seminar für Puls-Quick-Check Anwendung

 

 computergestützte Pulsanalyse

mit der Pulsozillograpie

über Puls-Quick-Check

 

Tagesseminar von 10.00-17.00 Uhr