Meridiansystem-Analyse

Energiestatus der 12 Hauptmeridiane

Im Seminar wird die Anwendung dieses einzigartigen Analyse-Verfahrens zur
Erfassung des Energiestatus der 12 Hauptmeridiane über Puls-Quick-Check erlernt.
Dieses Analyseverfahren basiert auf der Pulsanalyse der TCM (Trad. Chin. Medizin)
und gibt Hinweise auf harmonische und dysharmonische bioenergetische Zustände 
nach dem Yin-und Yang Prinzip, eingeteilt nach akuten und chronischen Dysbalancen.
Das Meridian-Analyseverfahren wird softwareunterstützt und gibt meridian- und
TCM-bezogene Hinweise der auffälligen Systeme. 

 

Die Durchführung ist einfach zu handhaben und delegierbar. 
Das Messwert-Protokoll kann bereits nach 8 Minuten ausgedruckt und bewertet werden.

Durch Verwendung eines speziellen Systemfragebogens nach Meridian-Organsystem kann
die Anwendung erweitert werden.

 

Für Anwender bioenergetischer Testverfahren bietet die Software X-Kits VIR  eine Testsatz-Datenbank
nach Meridian-Analyse sortiert. 

 

Dieses Verfahren eignet sich optimal zur Verlaufskontrolle diverser Anwendungs-Methoden.

 

 

Inhalte:

  • Physikalische Prinzipien der Messung
  • Einsatzbereiche und Anwendungskonzepte
  • Erklärung der Meridiane und Funktionskreise
  • Auswertungskriterien nach Meridianen, Meridian-Partnern und Energieschichten
  • Die Organuhr / Erklärung der Maximalzeiten
  • Auswertungshilfe per Software und Meridianzuordnungen
  • Praktische Demonstration und Anwendung

Eigenschaften

  • Ausführliche Unterlagen
  • Systemfragebogen nach Meridian-Organsystem
  • Praktische Übungen, unterstützt durch fachkundige Betreuer/HP
  • Für jeweils zwei Teilnehmer steht eine Liege mit PC und Geräteeinheit für Puls-Schreibungen zur Verfügung
  • Integration der X-Kits Software zum Einsatz von Kontrollschreibungen
  • Lehrer-Schüler-PC-Netzwerk zur Präsentation


Seminarort

Limburg/Lahn

28. Mai 2020

10.00 -17.00 Uhr

Referent: Knut Henning

Termine 2020

 Web-Seminar von 19.00-20.00 Uhr

11. Februar 2020 

Thema: Meridianbezogene Hinweise

                und Anwendung

21.07.2020

Thema: Zuordnung hom.-spag. Mittel

               nach Meridianen

Web-Seminar von 19.00-20.00 Uhr

 

Referenten: HP Gisela Peters / Knut Henning